Biegeradius Hardtubes

      Biegeradius Hardtubes

      Hallo Wasserkühler,

      mein derzeitiges System ist der erste Rechner den ich jemals mit einer Wasserkühlung ausgestattet habe. Ich habe einiges an (Lehr-)Geld bezahlt , um jetzt endlich eine gut funktionierende und optisch halbwegs ansprechende WaKü zu haben (von den Materialien die ich falsch, doppelt, irrtümlich oder dämlicher weise bestellt habe könnte ich 1,5 weitere Systeme mit einer Wasserkühlung versehen).
      Da das jetzt alles so zufriedenstellen läuft, wird es Zeit die zweite Eskalationsstufe der Wasserkühlungs-Rakete zu zünden: Ich möchte von Schläuchen auf Hardtubes umsteigen. Dieses mal will ich vorher aber genauer planen.
      Das Gehäuse ist halbwegs eng, ich habe einige 90 Grad Anschlüsse verbaut. Finde ich für Schlauche ok, bei Hardtubes kommt mir das vor wie cheaten. Da es aber im Gehäuse nicht so viel Platz gibt bin ich nicht sicher ob ich überall "um die Ecke komme".

      Und jetzt kommt endlich meine Frage:
      Welchen Biegeradius haben 12/10 Hardtubes? Wie eng kann ich einen 90 Grad Bogen ziehen? Ich denke mal so eng wie ein Metallfitting kann ich die nicht biegen, oder?

      Bish0p