Bestellung 12856

      Bestellung 12856

      Moin, Watercool!

      Mangels Reaktion Eurerseits auf Mails ist das hier mein letzter Versuch der gütlichen Einigung, da ich grundsätzlich der Meinung bin, man kann über alles reden.
      Sofern ihr das oder die zugesicherte Erstattung (weiterhin) nicht leisten wollt, einfach nicht weiterlesen, dadurch mein Anliegen ignorieren bzw. Eure Zusage unerfüllt lassen. Das Amts- bzw. ggf. Mahngericht kümmert sich dann zeitnah um die Durchsetzung.

      Denn obwohl ich fortwährend bereit bin, alles Negative bzgl. o. g. Bestellung zu vergessen, blieb Eure mündlich wie auch schriftlich (beides durch Christian) zugesicherte Kostenübernahme bis dato leider aus.

      Hintergründe:
      - B-Ware geliefert, verbaut, gemäß Anleitung (für optimalen Anpressdruck eine volle Umdrehung weiterdrehen) alle vier Schrauben angezogen
      - 3/4 Schrauben erfolgreich, bei 4. machte es "Knack", Kopf abgebrochen, Gewinde steckt im Sockel
      - zig Anrufversuche später endlich Verbindung samt Zusage für Ersatzschraube & Kostenerstattung aus Kulanz
      - Rechnung samt Porto-Beleg an Euch gesandt
      - erneut zig Anrufversuche, keine Reaktion Eurerseits
      - erneute Mail an Christian, keine Reaktion Eurerseits

      Ich find's wirklich schade, dass Ihr bei weniger als 35 Euro und trotz meines Angebots, die Erstattung auch in Form eines Gutscheins für eine zukünftige Bestellung (EVGA RTX 2080 Ti-Kühler) zu akzeptieren, derartiges Geschäftsgebaren an den Tag legt.
      Ihr habt's "Kulanz" genannt. Doch auch für die gilt: zugesagt ist zugesagt.

      Solltet Ihr Euch nicht bis spätestens 23. Juli 2019 hier, per Mail oder Telefon (Kontaktdaten siehe Kundenkonto) bei mir melden, werte ich das als fortbestehende Weigerung zur Vertragserfüllung. Die Folgen nannte ich eingangs.

      Enttäuschte Grüße,
      Martin
      Für Interessierte: Vorgang klärte sich auf - Mail ging schlicht unter. Mehr als ärgerlich, aber kein Drama.
      Seitens Rico folgte nicht nur eine persönliche Entschuldigung - er bot auch Wahlfreiheit, sprich: volle Erstattung oder (höherer) Gutschein.

      Da ich, abseits des ursprünglichen Vorfalls, keinerlei Vorbehalte gegen Watercool hegte - siehe auch mein Eröffnungsbeitrag - wählte ich nicht nur den Gutschein, sondern auch einen passenderen Mitgliedsnamen.

      Auf eine weiterhin gute Geschäftsbeziehung,
      Martin