HEATKILLER rev1.0 3dfx Voodoo 5 5500 Prototyp

      HEATKILLER rev1.0 3dfx Voodoo 5 5500 Prototyp

      Ich hoffe mal, das ich hier im Watercool Forum Hilfe finde.

      Ich habe hier eine Voodoo 5 5500 dual gpu Wasserkuehler Prototypen, dieser besteht aus zwei HEATKILLER rev1.0, und einer Befestigungs Platte mit dem 3dfx logo drauf.
      mein Problem sind:

      1. Die Befestigungs Platte leicht verbogen ist, und der Kuehler liegt daduch nicht mehr Plan auf der Karte.
      2. Ich bin leider nicht im Besitz von Montage Material um den Kuehler auf der Karte zu befestigen.
      3. es sind anstelle von passenden Schlauchhalterungen welche mit zu kleinem Gewinde verklebt worden, welche am abfallen sind.

      Gibt es eine Moeglichkeit, diesen Kuehler bei Watercool wieder herrichten zu lassen?

      Bei Bedarf, werde ich morgen Bilder hochladen.
      Ich habe noch weiter Fragen:

      1. Habt ihr einen Cpu Wasserkuehler im Angebot, welcher auch auf einem Pentium 3 platz findet, also mit 3 Nasen Halterung?

      2. Da ich hier einen Fujitsu Siemens Scovery xS habe, und ich diesen unter Wasser setzen wollte, stellt sich mir die Frage, ob es Ausgleichsbehaelter, die auch weiter unten im Kreislauf verbaut werden duerfen und auch mal auf dem Kopf oder der Seite liegen koennen?

      3. Welchen starken und leisen 80 er Luefter koennt ihr mir Fuer mein vorhaben emfehlen?
      er soll einen 80er Radiator, und das Netzteil Kalthalten, und dabei sehr leise sein.

      Danke schon mal im Vorraus.
      prost,
      Bier.jpg
      Für Watercool kann ich nicht sprechen, aber:
      - Verklebte Gewinde lassen sich wieder freischneiden, Platten geradebiegen (wobei letztere je nach Form schwer werden könnte). Generell besteht beim rev1.0 das Problem, dass der Deckel aus Alu besteht und die Verkupferung nicht bei allen Exemplaren Mängelfrei ist.
      - Federn für die rev1.0 stehen sogar als Ersatzteil im Shop, Schrauben gibts notfalls im Baumarkt (eigentlich ist WC aber sehr kulant, was Ersatzteile angeht - Mail an Rico)
      - Der letzte Watercool-CPU-Kühler mit Sockel-Nasenhalterung war der HK2.5. Gibt es billig bei eBay, die So370/462 Halterung notfalls als Ersatzteil im Shop
      - Ausgleichsbehälter, deren Deckel dicht ist, können in beliebiger Lage eingebaut werden. Wichtig sind bei AGBs nur zwei Dinge:

      1. Beim Befüllen muss das Wasser vom Auslass des AGBs zur Pumpe bergab fließen können (und beim dafür nötigen Füllstand noch nicht aus Einlassöffnung tropfen)
      2. Im Betrieb muss der Wasserspiegel im AGB oberhalb der Auslassöffnung liegen (ggf. Strudelbildung berücksichtigen! )
      - es gibt keine starken und leisen Lüfter. Für gute Lager sind die Topmodelle von Noiseblocker (Multiframe) und Scythe (S-Flex) bekannt. Die 80mm Papst waren seinerzeit die Grundausstattung für Silencer und im Gegensatz zu den 120ern habe ich da auch noch keine Klagen über Serienstreuung gehört. (ich mag meine jedenfalls)
      Generell wäre anzumerken, dass Fehler beim Basteln an Netzteilen schwerste Konsequenzen haben können.

      Post was edited 1 time, last by “ruyven_macaran” ().

      Moin,

      wenn du die Gewindet mit einem Gewindeschneider neu schneidest, wirst du sehr wahrscheinlich die Kupfer Beschichtung beschädigen, wenn das nicht schon beim entfernen der Klebereste passiert. Warum wurden da bitte kleinere Anschlüsse eingeklebt, wer tut denn sowas?!

      Ersatzteile im Shop, bei exotischen oder älteren Teilen mal beim Support anfragen.

      Sonst wurde ja schon alles gesagt

      Gruß
      Christoph
      so hier weitere informationen, die ich zusammen getragen habe:
      hier ein Bild von 3dChip, wo der der eine Kuehler mit Karte abgebildet ist:

      und das passende Zitat von 3d chip:

      Hier haben wir eine Eine wassergekühlte Voodoo 5 5500. Dies ist eine Spezial-fertigung von Watercool, die bislang nur ein einziges mal gebaut worden ist!. Die Wasserkühlung ist wunderschön und scheint sehr gut verarbeitet, ein echter Hinkucker. :) Leider gibt es zur Karte keine OC Werte. Wir Danken Ernesto von Voodooalert.de, für die Einsendung dieses Bildes



      Zitat von dem ich die Wakue habe:

      ich hab den 2. kühler der gebaut wurde laut watercool...



      Hier sind die Bilder von dem Kuehler, die ich gemacht habe (leider etwas schlecht, aber ich hoffe man kann genug drauf erkennen):
      Hier der Kuehler von oben: (ich habe den Kuehler so bekommen, mit den Verschmutzungen, das wird noch gereinigt)



      von unten:


      die Bohrung:


      von der Seite:



      hier der Anschluss, der verklebt wurde:



      also, was ich vermute, da es sich hier wie gesagt um einen Prototypen handelt, vermute ich das watercool das selbst gemacht hat, aber dazu kann ich nicht mehr sagen, ein 3dfx Fan war es sicher nicht.... :D
      sollte wohl auf die schnelle fertig sein, fuer die Presse oder so und man hatte keine passenden Anschluesse.

      eigendlich wuerde ich es bevorzugen, das von Watercool selber machen zu lasen, wenn das moeglich ist, da ich nicht einen Prototypen selber bearbeiten will.
      Danke noch mal an alle, die mir Helfen!
      prost,
      Bier.jpg

      Post was edited 1 time, last by “Bier.jpg” ().

      Die Deckel der Kühler weisen schon Schäden auf. Diese komischen Schwammartigen Gebilde in den Anschlüssen dürfte Aluminiumoxid seid, was fleißig vor sich hin blüht. Ich vermute, dass du das als "Kleber" vermutet hast, der im Gewinde hing? Man sieht ja auf den Bildern überaus deutlich, dass ein Gewinde eingeschnitten wurde - vermutlich G 1/4 "... :!:
      also darauf habe ich erstmal nicht weiter geachtet, sondern auf die ringe um die loecher, welche eindeutig kleber sind (der eine Anschluss, der nun ab ist hing als ich den Kuehler bekam noch halb)
      dann kommt das auch noch hinzu...
      Uff, back to life noch moeglich?
      prost,
      Bier.jpg
      nein noch nicht, hab bissher nichts mit wasserkuehlungen gemacht, da ich der Meinung bin, viel Luft bringt mehr (megahalems +2 Server PAPST ) :D und mir Lautstaerke normal egal ist.
      und hab somit hier keine passenden Teile liegen.
      aber, dass ist hier das OT.

      das Haupt Problem ist aber die verzogene Platte, die die Kuehler verbindet, so liegt das nicht mehr Plan auf...
      OT: man achte auf das Tastatur Layout ;)
      prost,
      Bier.jpg
      Tel: (+049)03991 - 187601



      Hier werden sie geholfen. ;) Einfach mal Rico oder die Mitarbeiter fragen, wenn WC die Blende damals hergestellt hat, lässt es sich sicher nochmal fertigen. Ich denke, sowas hat ja schon fast "prestige" Bonus.

      Anderweitig würde ich dir raten, einen guten Schlosser aufzusuchen. Unglaublich, was die mit ein wenig Fingerspitzengefühl und nem Haarlineal gerade kriegen. Einfach mal im Telefonbuch nachgucken oder im Industriegebiet suchen...
      Jo, ich koennte da mal anrufen, aber ich warte erstmal hier ab.
      Ich hoffe mal, der stolpert hier noch rein.
      ich habe ja Zeit.

      Ich hoffe mal, das mir hier geholfen wird, ohne dass ich anrufen muss.
      Ich will nicht allzu viel druck ausueben.


      wobei, ich vermute mal im VA treiben sich noch paar leute rum, die auch so einen kuehler abnehmen wuerden, wenn man sowieso eine neue blende hergestellt wird, ist der Rest ja aus Standard Komponenten.
      ABER DAS WAERE WIRKLICH SUPER VON WATERCOOL EINEN SOLCHEN KUEHLER IN KLEINSTSERIE ZU FERTIGEN!!!

      prost,
      Bier.jpg
      Der Anschluss sieht in der Tat nach G1/8" aus - allerdings hat WC meines Wissens nach nie G1/8" Anschlüsse verkauft/verwendet und selbst in G1/4" wird nicht dieser Typ/Hersteller verkauft. Da hat vermutlich ein Privatbesitzer reingepfuscht, was er gerade noch rumliegen hatte. Das Gewinde scheint aber -abgesehen von Korrosionsprodukten, die aber wenig Wiederstand bieten sollten- noch recht frei zu sein. Da kann sich ein G1/4" Anschluss ggf. selbst den Weg freimachen.
      Problematischer sind da schon die Korrosionsspuren :(
      Ich würde auf alle Fälle den Kühler öffnen um etwaige Partikel zu entfernen - bei der Gelegenheit kannst du ja nochmal neue Bilder machen. Für den Betrieb ist beim 1.0 sowieso ein guter Korrosionsschutz Pflicht.
      Was ich irgendwie nicht erkennen kann, wäre eine Verformung der Halterung. (abgesehen davon sollten sich leichte Verformungen durch einfaches Pressen in einem Schraubstock korrigieren lassen)
      Kleinserie:
      WC hält es mitlerweile nicht einmal für nötig, neue NSB/SW-Bodenbleche für die Produktpalette des zweitgrößten Mainboardproduzenten herzustellen und von den angekündigten GPU-Kühlern erscheint jeder dritte bis vierte nicht mehr, weil man ihn vor dem Erscheinen der Nachfolgekarte nicht fertiggestellt bekommt.

      Ich denke nicht, dass die Zeit oder Lust haben, eine Kleinserie für ein Karte vom Beginn des Jahrtausends zu machen ;) (ggf. wenn jemand gehoben dreistellige Preise pro Stück zahlt)
      Aber wenn du nur ne Wakü für das Ding willst (und nicht DIE Wakü): Die Halterung des HK-NB/GPU 2.x besteht auch nur aus einem flachem Blech. 2mm CU (z.B. von Conrad) oder V4A kaufen, Metall-, Laubsäge, Bohrer und Feile packen und los gehts. Ich hab mir für meinen Northbridgekühler auch selbst ne neue gebaut.
      Hallo Bier.jpg!

      also ich kann dir zwar nicht grad weiterhelfen aber ich wollt mein erstaunen ausdrücken !
      ich habe selber noch die besagte Voodoo karte zuhause an der wand hängen und die werde ich auch nie hergeben ;)

      Ich wollte zur zeit als sie raugekommen ist so gerne eine Wakü für die karte aber leider hats nur zu einem CPU Kühler gereicht.
      Sollte es wirklich mal zu einer nicht überteuerten kleinst reihe kommen würde ich auch einen kaufen schon allein wegen der Nostalgie ;)

      Grüße, und ich hoffe du bekommst das noch hin!!
      Camouflage

      PS. das mit den NB/SB/Spannungswandlern habe ich leider auch schon mitbekommen ;(
      Nun, das gute Stück sieht schon ein wenig mitgenommen aus. Die Gewinde sind 1/4 Zoll, Watercool hat noch nie einen Kühler mit 1/8 Zoll gefertigt. Selbstverständlich haben wir auch keine Anschlüsse eingeklebt, keine Ahnung wer das verbrochen hat.
      Aber es gibt auch eine gute Nachricht, wir haben von diesem Kühler eigentlich noch alle Komponenten auf Lager und könnten aus dem Baby wieder was schickes Neues machen. Also, pack das Teil in ein Paket und ab zu Watercool, wir geben dir dann bescheid.

      cu
      rico
      da vergisst man doch mal ein paar monate nach neuen Antworten, und dann sowas das ist Top!!!!

      =)
      an welche adresse soll ich ihn schicken ?

      wuerde mich sehr daraueber freuen ihn wieder lebendig zu sehen =)
      wird meine erste Wasserkuehlung, bissher habe ich auf luft gesaetzt :P


      prost,
      Bier.jpg

      Post was edited 1 time, last by “Bier.jpg” ().

      gibt es eine moeglichkeit den Kuehler etwas flacher zu machen?
      da ich dann eine pci soundkarte noch mit in das Case bekommen wuerde ;}

      najo die pci version der v5 5500 werde ich mir auch noch besorgen muessen ... daher sende ich erst mal eine agp mit, ist vom gpu abstastand sowieso gleich.
      Wobei ich nicht weis , ob ihr noch ein bord habt wo die leuft ... braucht halt agp 2x ...
      prost,
      Bier.jpg