Sticky HEATKILLER® MB-Sets <--- Mainboardset jetzt KOSTENLOS !!!

      HEATKILLER® MB-Sets <--- Mainboardset jetzt KOSTENLOS !!!

      Für einige Mainboards entwickeln und fertigen wir entsprechende Kühlkörper zur Kühlung der Spannungswandler. In diesem Thread könnt Ihr Vorschläge machen, für welche Mainboards ein HEATKILLER MB-Set realisiert werden soll.

      Die HEATKILLER® Mainboardset's gibt es in zwei verschiedenen Bauformen:

      HEATKILLER® SW-X Serie

      Modular aufgebaute Spannungswandlerkühler mit Kupferboden. Das Oberteil besteht aus Kupfer oder Acetal und ist in mehreren Größen verfügbar. Die Oberteile können auf nach einem Mainboardwechsel weiterverwendet werden.





      HEATKILLER® MB-X Serie


      Speziell auf einen bestimmten Boardtyp angepasste Spannungswandlerkühler. Der Boden besteht aus massivem Kupfer mit integrierten Abstandshaltern. Die Oberteile werden aus Acetal oder Acrylglas hergestellt. Die Optik lehnt sich in der Regel an das Mainboarddesign an.




      Wie kommt man zu einem kostenlosen HEATKILLER® Mainboardset?


      Mittlerweile haben uns viele Kunden Ihre Boards zur Anpassung der Kühler zur Verfügung gestellt. Als Dankeschön gibt es von uns ein komplettes HEATKILLER® Mainboardset kostenlos.

      Die Vorraussetzungen:

      - Boards die in der untenstehenden Wunschliste enthalten sind, werden sofort benötigt
      - das Erscheinungsdatum des Boards darf nicht vor 2017 liegen
      - es müssen Bohrungen für Spannungswandler vorhanden sein
      - generell werden Hersteller mit hohem Marktanteil (zb. Asus, Gigabyte) bevorzugt

      Die Garantie:

      - durch das Entfernen der Kühler erlischt unter Umständen die Herstellergarantie des Mainboards
      - die Firma Watercool e.K. führt beim Wareneingang keinen Funktionstest durch und kann daher keine Funktionsgarantie bei Auslieferung für das Mainboard übernehmen
      - die Firma Watercool e.K. verpflichtet sich zum sorgsamen Umgang, insofern möglich sollte das Board ohne Zubehör eingeschickt werden

      Der Ablauf:

      - insofern die Vorraussetzungen erfüllt sind, kann in diesem Thread das Mainboard angeboten werden
      - sollten mehrere Kunden das gleiche Board zur Aktion anbieten, entscheidet das Datum/Uhrzeit des Postings
      - für die Bearbeitung benötigen wir in der Regel ca. 2-3 Wochen
      - insofern wir einer Teststellung einwilligen, kann das Mainboard an untenstehende Adresse eingeschickt werden, die Bestätigung dazu gibt es in diesem Thread

      Watercool e.K.
      Zum Mevenbruch 6
      17192 Waren-Warenshof

      Die Versandkosten:

      - das Porto für das Einschicken des Mainboards muß vom Kunden getragen werden
      - das Rückporto geht zu Lasten von Watercool e.K.

      Wunschliste:
      Aktuell nichts gesucht


      aktuelle Kompatibilitätsliste:

      mb.watercool.de/WATERCOOL_HEATKILLER_MB_Compatibility.pdf


      Intel, D975XBX(Bad Exe).

      Mainboard: Intel, D975XBX (Bad Exe)

      Spannungswanderkühlung: gewünscht(lässt sich sicher nur nicht umsetzen ohne dabei was zu zerstören, ansonsten lieber keinen anfertigen)

      Northbridgekühlung: gewünscht

      Southbridgekühlung: gewünscht

      baugleich mit: Intel, D975XBX2 (Bad Exe 2) und vielen anderen Pure-Intel-Brettern, das Intel, D955XBK sieht z.B. sehr ähnlich aus:

      intel.com/products/desktop/mot…index.htm?iid=mbd_main+dt




      PS:

      Da es sich hierbei um die leidliche Intel-Ösenhalterung handelt, ich für die NB einen MIPS-KK derzeit da drauf habe(MIPS, INTEL D975X Bad Axe Chipset Freezer), dieser jedoch jegliche Arretierungen vermissen lässt(kann schnell verrutschen), bin ich besonders an einer besseren Lösung von Euch interessiert.

      Ähnliches gilt bei der SB, dort hatte ich eine zeitlang Euren "HEATKILLER NB Rev2.1 2-Ösen(Intel-Ausführung)" drauf, dieser ist jedoch bei dicken Grakas und SLI-Betrieb absolut hinderlich und zu dick.

      Euer NB-Micro würde vom Prinzip her dagegen gehen, jedoch ist dessen Halterung völlig ungeeignet dafür.

      Da dieses Problem sicher viele Besitzer mit der Intel-Ösenhalterung betrifft, denke ich das ein aufgreifen dieses Problems später universell auf viele andere Bretter übertragbar ist.

      Glaube auch kaum das Intel von ihrem Ösen-Konzept(leider) so schnell abkommt ...

      Post was edited 2 times, last by “xrayde” ().

      Die Spannungswandlerkühler SIND verklebt, von daher würde ich von einem solchen Wasserkühler Abstand halten.

      Bei mir verrutscht der MIPS Kühler zwar nicht, aber dennoch gibt es eine Community für dieses Board, somit könnte ich mir vorstellen, dass gute Kühler dafür Anklang finden.

      RE: HEATKILLER® Spannungswandlerkühler ---> Ihr seid gefragt <---

      Mainboard: EP-9NPA+ Ultra

      Spannungswanderkühlung: gewünscht

      Northbridgekühlung: Der HK NB würde passen wenn endlich meine angeforderte Halterung gefräst würde...

      Southbridgekühlung: N/A

      baugleich mit: Die Epox 939er Serie. AM2 ist leider schon wieder anderes Design.


      Klick für Gross

      Quelle

      Ist zwar kein aktuelles Board, denoch besteht von meiner Seite ein Interesse ;)
      Wobei ja auch die Spulen Hitze entwickeln und nicht nur die Mosfets.
      Extra deswegen angemeldet :D
      Wäre wirklich schön wenns mal eine Alternative grad bei den Spawakühlern geben würde.

      Mainboard: Abit Quad GT
      Spannungswandlerkühlung: gewünscht
      Northbridgekühlung: gewünscht
      Southbridgekühlung: nicht unbedingt erforderlich
      baugleich mit: Der Spawakühler ist baugleich mit dem des Abit IN9 32X-Max
      North-und Southbridge sind baugleich mit Abit AW9D/AW9D-Max

      Das Quad GT ist ein sehr schnelles OC-Board. Leider werden die Spawas, vorallen wenn eine Quad-Core CPU drauf läuft, dann sehr heiß.
      Zu beachten wäre das es sich um Digitale Spannungswandler handelt und diese wohl sehr empfindlich sind. Der Kühler von Mips wurde deshalb überarbeitet sodas man ihn nicht mehr zu fest anziehen kann und wird mit einem Wärmeleitpad ausgeliefert.

      Post was edited 2 times, last by “holzbein” ().

      Mainboard: NVIDIA nForce 680i/680i LT Referenzmodell

      Spannungswanderkühlung: gewünscht

      Northbridgekühlung: gewünscht

      Southbridgekühlung: gewünscht

      baugleich mit:

      MSI P6N
      EVGA nForce 680i SLI
      EVGA nForce 680i SLI LT
      XFX NFORCE 680I SLI
      XFX NFORCE 680I LT SLI
      BFG nForce 680i SLI
      und sicherlich noch einige mehr

      thg.ru/mainboard/nvidia_nforc...ga-boardbig.jpg

      Ich denke mal der NB Micro Kühler würde auch für Northbridge und Southbridge passen. Hab es aber nicht ausprobiert.
      blub rulz!

      Post was edited 1 time, last by “Olfred” ().

      RE: HEATKILLER® Spannungswandlerkühler ---> Ihr seid gefragt <---

      auch wenn es wenig chancen auf umsetzung hat: ich suche noch was für meinen klassiker - vielleicht findest sich ja was in ähnlichem format oder man findet eine flexible lösung für bords, bei denen nie spawakühler vorgeshen waren.
      also:

      Mainboard: asus p4c800e deluxe

      Spannungswanderkühlung: gewünscht

      Northbridgekühlung: durch heatkiller2.1 hervorragend abgedeckt

      Southbridgekühlung: nicht nötig

      baugleich mit: p4c800, p4c800 deluxe





      außerdem hätte ich in zukunft vielleicht noch interesse an:

      Mainboard: GigaByte 965P-DS3P

      Spannungswanderkühlung: gewünscht

      Northbridgekühlung: durch heatkiller2.1 hervorragend abgedeckt

      Southbridgekühlung: gewünscht

      baugleich mit: 965P-DQ6; 965P-DS4; P35-DQ6; P35-DS3P; P35-DS4

      (p35 serie: zu 99% - da die bords noch nicht auf dem markt sind, konnte ich auf die schnelle keine hochauflösenden bilder genau von oben finden, die eine identische platzierung der bauteile belegen könnten. die enorme ähnlichkeit zwischen platinen lässt es aber als sehr unwahrscheinlich erscheinen, dass man ein neues pcb entworfen hat.)

      RE: HEATKILLER® Spannungswandlerkühler ---> Ihr seid gefragt <---

      Original von ruyven_macaran

      ...(p35 serie: zu 99% - da die bords noch nicht auf dem markt sind, konnte ich auf die schnelle keine hochauflösenden bilder genau von oben finden...

      Seit 2Tagen erhältlich:

      de.theinquirer.net/2007/05/04/…n_im_angebot_mainboa.html


      - MSI P35 Platinum
      - GigaByte P35-DS3P
      - GigaByte P35-DQ6
      - GigaByte P35-DS4
      - GigaByte P35-DS3
      - Asus P5K
      - Asus P5K Deluxe/WiFi-AP
      - Asus P5K3 Deluxe/WiFi-AP

      alternate.de/html/product/sear…2%257E&searchCriteria=P35


      Hochauflösende Pics zum "Asus P5K3 Deluxe/WiFi-AP":

      tomshw.it/forum/showpost.php?s…2475&p=594484&postcount=7
      Na, das hört sich doch gut an. Gerade den SpaWa-Kühlern eines
      anderen, bereits erwähnten, Produzenten stehe ich etwas mistrauisch gegenüber.

      Mainboard: Abit Quad GT
      Spannungswandlerkühlung: gewünscht
      Northbridgekühlung: müsste eigentlich der 2.1; 2-Loch passen
      Southbridgekühlung: nicht unbedingt erforderlich

      Haut rein.
      Gruß Tias

      Post was edited 1 time, last by “Tias” ().

      Rico!

      Für jedes Board einen einzelnen Kühler zu entwerfen ist nicht effektiv. Ihr müsst mitnutzen, was die Boards mitbringen. Das spart Kosten, Aufwand und vor allem kann man die volle Garantie erhalten, da keine GROßEN Umbauten erforderlich wären.

      VORSCHLAG:
      Ihr produziert einen Kühler, der sich an die auf dem Board befindlichen Heatpipe anklemmen lässt. Die Klemme beinhaltet einen Wasserkühler, oder nimmt weitere Heatpipes auf, die dann zu einem zentralen Wasserkühler führen.

      Vorteile:
      * Die bestehenden Kühler lassen sich weiter nutzen.
      * Die Garantie bleibt erhalten

      Nachteile
      * geht nur für High-end boards mit Heatpipes

      Einzellösungen sind kostenmäßig nicht wirklich haltbar, da sie nur in kleinen Stückzahlen laufen werden und sehr individuell gestaltet sein müssen.

      Asus P5N32-E SLI

      Mainboard: Asus P5N32-E SLI

      Spannungswanderkühlung: Ja

      Northbridgekühlung: Ja

      Southbridgekühlung: Ja

      baugleich mit:
      Asus Striker Extreme
      wahrscheinlich einige 680i Boards

      Bild:

      Ich möchte das Board aus folgenden Gründen vorschlagen:
      -Es ist ziemlich beliebt, da es das günstigste echte 680i Board ist und die selbe Leistungsfähigkeit aufweist, wie das Asus Striker Extreme.
      -Die verbaute Heatpipe ist kleiner als beim Striker Extreme, beim Wasserkühlungsbetrieb fehlt der geforderte Luftstrom am CPU Sockel -> Das System wird, besonders beim Übertakten, besonders instabil, es sei denn, man stellt durch einen Lüfter wieder einen Luftstrom dort her, wo man ihn eigentlich nicht mehr haben wollte.
      -Die Heatpipe arbeitet unter normalen Bedingungen schon am Rande der Effektivität.
      -Der 680i Chipsatz wird von Haus aus schon sehr heiß.

      @Sprudeldudel:
      Es stimmt, Kühler für jedes einzelne Board extra zu fertigen ist aufwändig, wenn man es jedoch schafft, die Kühler relativ modular zu halten, kann sich das durchaus lohnen.
      Das Problem an deinem Vorschalg ist: Nicht alle Boards haben gleich dicke Heatpipes, man müsste wieder auf verschiedene Modelle ausweichen.
      Die Garantie ist bei WaKü Nutzern wohl sowieso nicht das schlimmste, genausowenig wie der Bastelaufwand, wobei gesagt werden muss, dass auch nicht auf allen Boards so ein Kühler überall hinpasst und der Aufwand auch nicht gerade gering ist.
      Die Kühlung ist lange nicht so effizienz wie eine direkte Kühlung.
      Für manche Boards müssen mehrere Kühler genutzt werden, da dort 2 getrennte HP-Systeme vorhanden sind, Beispiel P5N32-E SLI, dort wäre bei der NB Heatpipe auch der Platz für eine solche Lösung sehr begrenzt.

      MfG
      Xevo

      Asus Crosshair

      Mainboard: Asus Crosshair

      Spannungswanderkühlung: erwünscht

      Northbridgekühlung: erwünscht

      Southbridgekühlung: erwünscht

      baugleich mit: -

      Bild:


      Eins der spärlich gesäten, wirklich Leistungsstarken AM2-Boards mit viel Potenzial, leider mit Heatpipe (Was sich hiermit nun endlich ändern liesse! Was anderes als Watercool käme mir so oder so nicht auf das Board).

      Maße:
      Alle relevanten Längen, Breiten und Lochabstände.

      Post was edited 12 times, last by “Frostschutz” ().

      Mainboard: diverse

      Spannungswanderkühlung: Universalkühler mit den Abmaßen 65x15mm und ggf. andere

      Northbridgekühlung: /

      Southbridgekühlung: /

      baugleich mit: /

      Wenn man mal ein anderes Board hat und keine passenden Borhungen, wäre es sicher gut, Universalkühler anzubieten, die mittels Wärmeleitpad aufgeklebt werden.

      RE: Intel, D975XBX(Bad Exe).

      Original von xrayde
      Mainboard: Intel, D975XBX (Bad Exe)

      Da es sich hierbei um die leidliche Intel-Ösenhalterung handelt, ich für die NB einen MIPS-KK derzeit da drauf habe(MIPS, INTEL D975X Bad Axe Chipset Freezer), dieser jedoch jegliche Arretierungen vermissen lässt(kann schnell verrutschen), bin ich besonders an einer besseren Lösung von Euch interessiert.
      ...


      HEATKILLER NB Rev2.1 4-Ösen will fit the Bad Axe series. The eyelet mounts will angle inward slightly together with the screws. It's not a problem however. The springs will compensate for it and apply proper pressure.

      Original von Rico
      Mainboard: ASUS P5B Deluxe

      Spannungswanderkühlung: gewünscht

      Northbridgekühlung: gewünscht

      Southbridgekühlung: gewünscht

      baugleich mit:



      Mainboard: ASUS P5B Deluxe

      Spannungswanderkühlung: gewünscht

      Northbridgekühlung: gewünscht

      Southbridgekühlung: gewünscht

      baugleich mit:
      Intel 775:
      - P5B Deluxe Wifi (SW, NB, SB)
      - P5B Premium Vista Edition (SW , NB, SB)
      - Alle P5B Modelle haben die selbe SB Kühler Größe
      - P5N32-E SLI Plus [NF-650i] (SW, NB, SB)
      - P5N32-E SLI [NF-680i] (SW, NB, SB)
      - P5N32-SLI Premium [NF-590i] (SW, NB, SB)
      - P5N32-SLI SE Deluxe [NF-4i] (SW, NB, SB)
      - P5NT WS [NF-680i] (SW, NB, SB)
      - Striker Extreme [NF-680i] (SW, NB, SB)
      - Striker [NF-680i] (SW, NB, SB)
      AMD 939:
      - A8N Sli Deluxe [NF-4] (SW, NB, SB)
      - A8N32-SLI Deluxe [NF-4] (SW, NB, SB)
      - A8N-SLI Premium [NF-4] (SW)
      - A8N-SLI [NF-4] (SW, NB)


      Fast alle aktuellen Boards von AMD haben die selbe SW Größe

      Nachtrag:
      Bei den ganzen Boards passt der NB Micro auf die NB und SB
      Bin ich zumindest der Meinung :)

      Post was edited 1 time, last by “StillPad” ().

      RE: HEATKILLER® Spannungswandlerkühler ---> Ihr seid gefragt <---

      Original von ruyven_macaran
      Mainboard: GigaByte 965P-DS3P

      Spannungswanderkühlung: gewünscht

      Northbridgekühlung: durch heatkiller2.1 hervorragend abgedeckt

      Southbridgekühlung: gewünscht

      baugleich mit: 965P-DQ6; 965P-DS4; P35-DQ6; P35-DS3P; P35-DS4

      (p35 serie: zu 99% - da die bords noch nicht auf dem markt sind, konnte ich auf die schnelle keine hochauflösenden bilder genau von oben finden, die eine identische platzierung der bauteile belegen könnten. die enorme ähnlichkeit zwischen platinen lässt es aber als sehr unwahrscheinlich erscheinen, dass man ein neues pcb entworfen hat.)


      Dem Post kann ich nur zustimmen.
      Hab mir erst gerade ein Intel Board geholt und das Gigabyte 965P-DS3P stand als Favorit mit ganz oben.
      Bin dann aber von Abgesprungen weil es keine passende Wakü für gab.