Help.. Mainboard

      Help.. Mainboard

      hu

      Ich will mir ein Mainboard zulegen :)

      Dachte an das hier:

      MSI 848P Neo-LS


      Klicken Sie auf das Bild für eine größere Darstellung

      Preis:
      69.00 EUR


      Prozessoren: Intel Pentium 4 (Northwood und Prescott) 1600-3400 MHz, Intel Pentium 4 1400-2000 MHz, Intel Celeron mPGA 1700-2800 MHz

      Chipsatz: Intel i848P

      Steckplätze: 1x AGP
      5x PCI (32 Bit)


      AGP-Standards: AGP 4x (1,5V)
      AGP 8x (0,8V)


      PCI-Standards: PCI 32 Bit, 33 MHz, 5 Volt


      Bustakt: 400-800 MHz (Quadpumped)


      Speicher: Speichersockel: 2x DDR-DIMM
      Art des Speichers: SDRAM-DDR
      Speicherstandard: DDR266 (PC2100)
      DDR333 (PC2700)
      DDR400 (PC3200)
      Maximaler Speicher: 2048 MB




      Formfaktor/Netzteil: Formfaktor: ATX
      Netzteil: ATX 2.03




      Anschlüsse: Seriell: 1
      Parallel: 1
      Maus PS/2: Ja
      Tastatur PS/2: Ja
      Floppy: Ja




      IDE Controller: unterstützte Protokolle: Ultra DMA/100
      Anschlüsse intern: 2x 40-polig IDE

      max. Datendurchsatz: 100.0 MB/s
      Kanäle: 2
      max. Geräteanzahl: 4






      Serial ATA Controller: unterstützte Protokolle: Serial ATA/150
      Anschlüsse intern: 2x 7-polig S-ATA

      max. Datendurchsatz: 150.0 MB/s
      Kanäle: 2
      max. Geräteanzahl: 2






      USB Controller: unterstützte Protokolle: USB 2.0
      Anschlüsse extern: 4x USB-A

      max. Datendurchsatz: 60.0 MB/s
      max. Geräteanzahl: 127






      Sound: Bezeichnung: Realtek ALC655 (6-Kanal)
      Eingänge: 1x Line-In
      1x Mikrofon

      Ausgänge: 3x Line-Out
      1x digital (optisch)
      1x digital (koaxial)





      LAN: Bezeichnung: Realtek RTL8100C
      Transferrate: 10/100 MBit/s
      Anschlüsse: 1x RJ-45






      Zubehör: Handbuch, Treiber CD, 1x Ultra-DMA/100 Rundkabel, 1x rundes Floppykabel, 1x S-ATA Kabel, 1x S-ATA Stromkabel, D-Bracket 2 (2x USB 2.0, Kontroll-LEDs), S-Bracket (2x Line-Out, 1x opt. SPDIF-Out, 1x koax. SPDIF-Out)


      Weitere Infos: Dieses Board unterstützt Prozessoren mit Hyper Threading Technologie.

      ----

      Ich hab nen p4 1,7 ghz von vor 2 Jahren .. läuft der ?

      Board ist genau meine Preisklasse.. wenn das akzeptabel ist, dann würd ichs mir holen.

      was sagt ihr ?


      thx schonma

      mfg EE

      P4-Boards würde ich grundsätzlich mit Intel-Netzwerkchip nehmen, idealerweise per CSA angebunden... letzteres liegt denke ich aber jenseits deines Budgets....

      Der P4 läuft ziemlich sicher, da er 1. darin erwähnt ist und 2. eigentlich immer ältere Prozzis auch in neuen Boards mit gleichem Sockel laufen (andersrum aber eher selten).

      Wäre interessant ob wenigstens der SATA-Controller direkt an der Southbridge hängt...
      Direkt zum Empfehlen weiß ich über den 848er Chipsatz leider zu wenig, von dem hab' ich jetzt bei dem Teil das erste Mal gehört....

      Ich hätte sonst halt zum 875er gegriffen.... aber Intel-Chipsatz ist generell schon mal von Vorteil, weil die z.B. höhere PCI-Transferraten erreichen.

      Sagen wir's andersrum: Für das Geld sieht's ganz OK aus.