Search Results

Search results 1-20 of 33.

  • User Avatar

    Gegenstand dieses Verkaufs ist ein Wasserkühler für die RTX 2080 von Watercool: img_6197x5k0j.jpg Das Zubehör (Unterlegscheiben, Muttern, Schrauben, Imbusschlüssel) ist inklusive OVP dabei. img_6199gnkps.jpg Die Wärmeleitpads sind gebraucht, da der Kühler montiert gewesen sind. Sie müssten aber noch für eine weitere Montage funktionieren. Der Kühler ist in einem neuwertigen Zustand und nur mit Innovatek protect für ein paar Stunden in Betrieb gewesen. Ich habe nachdem die Preise gefallen sind, s…

  • User Avatar

    Hi, bei Montage eines Kühlers schaue ich mir direkt immer den Abdruck der WLP an. So hat es bei meiner 2080 mit FE-Platine am Wochenende ausgesehen: img_61394xjo6.jpg Für mich persönlich hätte ich gesagt, es schaut unauffällig aus. Im Kühlkreislauf eingebaut ging die Temperatur bei Nutzung des OC-Scanners auf über 60°C. Völlig untypisch für mein System. Die anderen Karten hatten zu der Zeit 4x°C. Ich habe dann gestern den Kühler abgemacht. Nichts auffälliges gesehen. Da ich mit der WLP sehr spar…

  • User Avatar

    Danke! Unter GPU-Kühler>Zubehör hatte ich vorher noch geschaut. Dummerweise aber nicht, ob es einen separaten Ersatzteil-Bereich gibt.

  • User Avatar

    Hi, ich wollte fragen, was ein Ersatzkit an Wärmeleitpads für die 1080Ti kosten würde? ciao Tom

  • User Avatar

    Hallo, wie schauts mit einem Kühler für die nVidia Titan V aus? Bzw. falls es die Karte auf die Wunschliste schafft, würde ich mich melden. ciao Tom

  • User Avatar

    Da ich nun zum einen scheinbar doch noch mein X99-System OC-technisch in den Griff bekommen habe und da sich zum anderen hier seit meiner "Bewerbung" am 13.08. nichts getan hat, ziehe ich diese zurück.

  • User Avatar

    Damit hier mal in Sachen X299 etwas voran geht, biete ich: ASUS Strix X299-E Ich gehe davon aus, das es diese Woche an mich geliefert wird. Ich hätte den VRM-Kühler aber gerne vernickelt. Das dies die Wartezeit verlängern dürfte, ist mir bewusst, aber kein Problem für mich. ciao Tom

  • User Avatar

    Hi, dieses Bild ist mal an anderer Stelle hier im Forum gepostet worden: seriallockmontieren1xsp4v.jpg Bei paraller Durchströmung der Grafikkarte muss so wie bei Dir oben, der eine Anschluss links und der andere rechts sitzen. Es könnte dabei auch einer links oben und der andere rechts unten sitzen, oder umgekehrt. Wenn man den Seriallock bei nur 2 Kühlern verwendet, muss man, wenn man oben links reingeht, dann auch unten links rausgehen. Für die Verwendung der rechten Seite gilt das Analog. hie…

  • User Avatar

    Hi, ich hab mit meinen beiden Pascals sowohl die parallele als auch die serielle Variante durchgespielt. Sofern Du den Seriallock nicht verwendet hast, ist es Deinem Bild nach parallel angeschlossen. Bei 4°C Unterschied würde ich mir keine Gedanken machen. Ich habe zwischen seriell und parallel keinen nennenswerten Unterschied festgestellt. Die 4°C Unterschied können auch auf Messungenauigkeiten beruhen. Meine 1080Ti zeigt z.B. im idle 2°C zu wenig an während die Titan X Pascal korrekt anzuzeige…

  • User Avatar

    @DedSec für diese Boards kann es frühestens einen Kühler geben, nachdem eine User eins dieser Boards zum Vermessen zur Verfügung gestellt hat. Als Ausgleich dafür würde dann wohl dieser User den Kühler bekommen und wäre dann vermutlich auch der erste mit einem Kühler. Hierzu müsstest Du dann aber in den genannten Thread schauen und Dich bewerben

  • User Avatar

    Hallo, ich habe nun die Titan X (Pascal) ebenfalls mit Thermal Grizzly Kryonaut bestrichen (vormals Arctiv Silver 5) und nun schauen die Temperaturen so aus: Wasservorlauftemperatur: 29,4°C TXP: 41°C -> Temperaturdelta: 11,6°C 1080TI: 37°C -> Temperaturdelta: 7,6°C Und tatsächlich hat die TXP mit der Kryonaut nun ein deutlich kleinere Temperaturdifferenz zur Wassertemperatur. ciao Tom

  • User Avatar

    Hallo, ich hatte vorher einen aktiv genutzten Mo-Ra3 360 mit 4x180er Lüftern in Kombination mit einem rein passiven Radiator. In dieser Konstellation wurde die meiste Wärme vom Mo-Ra abgegeben. Habe ich den Mo-Ra dann passiv betrieben, wechselte das Verhältnis und der passive hat mehr abgegeben. Jetzt betreibe ich einen 420er Mo-Ra (4x23) in Kombination mit dem alten 360er Mo-Ra (beide aktiv). Ich habe mir nun aber auch die Leistung im passiven Betrieb angeschaut. Interessanterweise ist das Temp…

  • User Avatar

    Hallo, danke für die Info. Mir ist noch etwas aufgefallen, was man bei der Überarbeitung vielleicht berücksichtigen könnte. Auf der anderen Seite weiß ich nicht, wie relevant es ist. Bisher habe ich auf meinem Mo-Ra 360 mit 4x180er Lüftern diese mit einer Drehzahl betrieben, mit der man sie quasi nicht hört. Das gleiche habe ich mit den 4x230ern auf dem 420er Mo-Ra vor. Ich habe nun etwas expermimentiert und musste feststellen, das sich das Geräusch mit zunehmender Drehzahl beim 360er unangenehm…

  • User Avatar

    Hallo, ich hab mich nochmal durch den Shop gelesen. Ja, bei der Blende steht dabei, das die Lüfter nicht höher als 30mm sein dürfen. Und ja, bei den Lüftern stand dabei, das sie 30mm hoch sind. Leider überwog bei mir die Freude, das Watercool Lüfter in der Größe, die ich nehmen wollte, vertreibt und ich dachte, es muss passen, das es keinen Sinn hätte, etwas zu verkaufen, das nicht passt. Leider passt es nur zum Teil. Mein Fehler. Ein Warnhinweis bei den Lüftern wäre vielleicht ganz gut. ciao To…

  • User Avatar

    Hallo, noch eine kleine Ergänzung von meiner Seite: Seit heute habe ich wieder 2 Grafikkarten im System und diese parallel durchströmt: img_076305sc0.jpg Dabei hatte ich die Problematik, das in einem der beiden Kühler eine recht große Luftblasen hängenblieb beim Entlüften. Dabei hatte ich die Kühler sogar vorgefüllt, bevor ich den SLI-Verbinder aufgeschraubt habe. Durch die parallele Führung floß dann das Wasser einfach durch den anderen Kühler und der Kühler mit der Luftblase wurde quasi nicht …

  • User Avatar

    Hallo, nachdem gestern meine Lieferung von Watercool bei mir angekommen ist, konnte ich heute den 420er MoRa3 montieren. Ich habe mich für die Verwendung dieses Artikels MO-RA3 420 Mounting Bracket for 180-230mm Fans in Kombination mit 4 dieser Lüfter BitFenix Spectre 230mm 900rpm black (230x200x30mm) aus dem Watercool-Shop entschieden. Zum einen um Versandkosten zu sparen. Und zum anderen steht beim Mounting Bracket dabei, das in Abhängigkeit der Größe der verwendeten Lüfter eine Lüfterblende m…

  • User Avatar

    Quote from timosu: “Mir kommt die SLI Bridge nicht geheuer vor von der Config her. Man sieht im Netz auch immer nur Bilder mit ein und ausgang auf einer seite. ” Auch wenn diese Anordnung der Anschlüsse nicht oft zu finden ist, so ist sie bei paralleler Verschlauchung der Grakas sogar die etwas günstigere Variante. Bei paralleler Verschlauchung ist es ja wichtig, das beide Kühler den gleichen Durchflusswiderstand haben. Ist dies nicht der Fall, so wird immer mehr Wasser durch den Kühler mit dem …

  • User Avatar

    Hallo, ich betreibe meine Wakü mit einem passiven Radiator und einem Mo-Ra3 360 mit 4x180er Lüftern (FM181@4 V) und dabei ergeben sich die folgenden Daten: Durchfluss: 0,9 l/min Rücklauftemperatur: 32,6°C Temperatur nach passivem Radiator = Temperatur vor Mo-Ra3: 31,8°C Temperaturdelta: 0,8°C -> ca 49W Temperatur nach Mo-Ra3: 28,9°C Temeraturdelta: 2,8°C -> ca 171W Mittlere Wassertemperatur: 30,8°C Ich überlege nun den passiven Radiator gegen einen Mo-Ra3 420 LT mit 4x230mm Lüftern@4V zu ersetze…