Inhalt

  • HTSF2 Serie

    Hochwertige und robuste 120 mm Radiatorserie, welche weiter in der Kühlleistung optimiert wurde. Mit langsam drehenden Lüftern entfaltet sie ihr volles Potential. Auf querschnitts-verengende Flachrohre wurde bewusst verzichtet, was Betriebsdrücke bis 20 bar erlaubt.
  • GPU Backplates

    Die HEATKILLER® GPU Backplates erhöhen die mechanischen Stabilität der Grafikkarte und werten gleichzeitig die Optik auf.Aus poliertem Edelstahl gefertigt sind sie ein echter Blickfang.
  • MO-RA3 Serie

    Kompromisslose Weiterentwicklung: Durch viele Detailverbesserungen konnte die Performance wesentlich erhöht werden. Optimierung von Funktionalität und Optik – all das macht die MO-RA3 Serie zur Referenz in ihrer Klasse.
  • HEATKILLER® GPU-X³ Core

    Der HEATKILLER® GPU-X³ Core ist ein GPU-only-Kühler mit Features, die man sonst nur bei Fullcover-Kühlern erwarten würde. So ist die Serie voll kompatibel zu unseren GPU-X Multi-Links. Die LT Version bietet sogar die Möglichkeit der Einbindung der Spawas in den Wasserkreislauf.

News

Im Test der Königsklasse der CPU Kühler bei Hardwareluxx [printed] konnte sich der HEATKILLER® Rev2.5 mit an der Spitze behaupten und bekam hier den "excellent Hardware" Award. Bei den Grafikkarten Kühlern konnte sich der GPU-X mit sehr guten Leistungen hervorheben.

Neue Grafikkartenkühler der nVIDIA und ATI Reihe sind ab jetzt im Shop erhältlich. Für nVIDIA sind das die Kühler GPU-X 7600GT, GPU-X 7800GS AGP, GPU-X 7900 und GPU-X 7900GTX. Für ATI Grafikkarten ist der GPU-X X1900 Kühler erhältlich.

Wie auch schon bei den anderen Modellen ist auch bei diesem Kühler die leistungsfähige Bodenplatte des Heatkiller GPU Rev 2.1 mit an Bord. Die Unterseite verfügt nun über eine aussenseitige Vertiefung um auch bei GPUs mit dem ATI- typischen Spacer 100% Kompatibilität zu garantieren.

Leistung pur durch unser neuestes Highlight, die Laing Dual DDC-PRO 12 Volt. Zwei Laing DDC Pumpen verbaut im Dual DDC Case versprechen nicht nur eine hervorragende Pumpleistung, sondern auch Förderhöhen, von denen man nur träumen kann.

Seiten

Community