Anpassung an GeForce 7600GT --> GT 240

      Anpassung an GeForce 7600GT --> GT 240

      Guten Tag

      da auf meine 7600GT GraKa der 7600GT Kühler nicht passte musste ich selbst Hand anlegen. Hier eine kleine Dokumentation in Bildern

      matrixp.no-ip.com/gpu/

      Grundlage ist der Heatkiller GPU 2.0 in Verbindung mit einem Kühlerblech von einer 7800 Kühlung.

      aber seht selbst <:

      Gruß MatrixP

      P.S: comments erwünscht

      P.P.S: auf Schönheit kam es nicht an, nur um Funktionalität und Ruhe um den LinuxRechenknecht (=

      sorry, liegt auf meinem privaten Webserver mit DSL Anbindung <:
      System
      Kommentare erwünscht!!!:D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „MatrixP“ () aus folgendem Grund: update betreff

      Hier hat sich ja keiner mehr gemeldet ;).

      Kein Problem. Die Karte (7600GT) hat mittlerweile den Geist aufgegeben :(.

      Also neue Graka bestellt und geschaut wie man die Neue (NVidia GT 240) leise bekommt.

      Erstaunlicherweise passte der alte Kühler relativ problemlos auf die neue Karte. Da die Speicherchips der Neuen Karte nicht gekühlt werden müssen, war am wichtigsten die GPU zu kühlen.

      Idee: wäre es nicht möglich für solche LowEnd Karten einen einheitlichen Kühler herzustellen? Die Lebenszeit solcher Kühler ist natürlich recht lang, aber für mich wäre es ideal :-). Die alte Karte lief jetzt ca. 4 Jahre mit dem angepassten Wasserkühler :thumbup:

      Kommentare erwünscht.

      MatrixP
      System
      Kommentare erwünscht!!!:D