Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Watercool - Support Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 7. März 2014, 18:15

Produktinfo --> HEATKILLER® MB-X VRM ASUS RAMPAGE IV Black Edition

Heute stellen wir euch ein weiteres Mitglied unserer HEATKILLER® MB-X Serie vor. Und zwar das HEATKILLER® MB-X KIT ASUS RAMPAGE IV Black Edition. Wie der Name schon andeutet handelt es sich hierbei um ein Wasserkühlungsset für das ASUS RAMPAGE IV Black Edition. Wie in der HEATKILLER® MB-X Serie üblich handelt es sich ausschließlich um Fullcoverkühler, die speziell für die Anforderungen des jeweiligen Mainboards entwickelt wurden.

Gekühlt werden beim ASUS RAMPAGE IV Black Edition der Chipsatz, die Spannungswandler und die Spulen. Dafür befinden sich zwei Kühler der Spitzenklasse im Lieferumfang.

Die Leistungsfähigkeit war ein Hauptaugenmerk bei der Entwicklung der Kühler. So haben wir besonders viel wert auf großvolumige Kanäle gelegt. Dadurch kann die Wärme schnell abtransportiert werden und der Durchflusswiederstand wird nebenbei auch noch verbessert.

Zum Standard gehören bei der HEATKILLER® MB-X Serie die isolierenden Abstandshalter. Diese sorgen nicht nur für eine kinderleichte Montage, sondern sie verhindern auch noch ein Kippeln des Kühlers. Das schützt besonders den empfindlichen Chipsatzkühler vor Beschädigungen.

Der Materialmix ist gewohnt hochwertig. Neben einem robusten Industriekunststoff für das Oberteil (POM) kommt wieder nur 99% reines Elektrolytkupfer für die Bodenplatten in Frage. Abgerundet wird das Ganze durch Inlays aus poliertem Edelstahl.

Apropos Optik. Die kommt natürlich auch nicht zu kurz. Dafür haben wir die Oberfläche so weit es möglich war gecleant. Das heißt (fast) alle Schrauben wurden auf die Unterseite verbannt. Wo das nicht ging passen sich jetzt schwarz beschichtete Schrauben in das Farbkonzept ein. Eine Variante mit vernickelten Bodenplatten ist ebenfalls erhältlich.

Für eine bequeme Integration in den Kühlkreislauf sorgen die obligatorischen G1/4“ Anschlussgewinde.

Übrigens, da der original verbaute passive Chipsatzkühler auf dem Mainboard sehr großzügig von ASUS dimensioniert wurde kann auf einen Wasserkühler für den Chipsatz verzichtet werden. Wir bieten den VRM Kühler daher auch einzeln an.

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte, deshalb will ich euch die Produktfotos natürlich nicht vorenthalten.

HEATKILLER® MB-X KIT ASUS RAMPAGE IV Black Edition Cu (11551)




HEATKILLER® MB-X KIT ASUS RAMPAGE IV Black Edition Ni (11552)





Montagebeispiele







HEATKILLER® MB-X VRM ASUS RAMPAGE IV Black Edition Cu (11553)



HEATKILLER® MB-X VRM ASUS RAMPAGE IV Black Edition Ni (11554)




2

Montag, 10. August 2015, 21:16

Sorry dass ich urgestein ausgrabe.
Könnte man auch den Chipsatz- Teil bei euch einzeln erwerben?
Ich hab genau das gegenteilige Problem die Spannungswandler bleiben mit maximal 45°C am Klühlkörper noch im Rahmen,
wärenddessen sich die PCH bei 55°C aufwärts bewegt.
Kam auch schon vor das auf einmal das Intel Lan ausgestiegen is wegen der hohen Temperatur. :cursing:

3

Dienstag, 11. August 2015, 12:09

Wir verkaufen dir den Chipsatzkühler auch gern einzeln. Sende dazu bitte eine Email an support@watercool.de . Wenn du deine Adresse bzw. Kundennummer gleich mit angibst wäre das hilfreich.

4

Dienstag, 18. August 2015, 20:52

E-Mail is raus
Sorry das ich mich erst jetzt rühre.

Thema bewerten