Inhalt

  • GPU Backplates

    Die HEATKILLER® GPU Backplates erhöhen die mechanischen Stabilität der Grafikkarte und werten gleichzeitig die Optik auf.Aus poliertem Edelstahl gefertigt sind sie ein echter Blickfang.
  • GPU-X Multi-Links

    Verbindet schnell und einfach mehrere Grafikkartenkühler zu einem Verbund. Dabei ermöglichen demontierbare Verschlussbrücken vielseitige Slot-Kombinationen und optional erhältliche Seriell Verschlüsse die serielle Durchströmung der Grafikkartenkühler.
  • HEATKILLER® GPU-X³ "Acryl Edition"

    Klaren Durchblick bietet nun auch unser beliebte HEATKILLER® GPU-X³ Serie. Dafür haben wir den Kühlern ein Oberteil aus PLEXIGLAS®.spendiert.
  • MO-RA3 Serie

    Kompromisslose Weiterentwicklung: Durch viele Detailverbesserungen konnte die Performance wesentlich erhöht werden. Optimierung von Funktionalität und Optik – all das macht die MO-RA3 Serie zur Referenz in ihrer Klasse.

News

Wir arbeiten derzeit an Kühlern für GTX 980Ti, TITAN X und Radeon R9 Fury X. Diese Kühler werden die ersten Ableger der brandneuen HEATKILLER® IV VGA Serie sein. Die Kühlstruktur wurde überarbeitet. Es darf also mit einem Leistungszuwachs gerechnet werden.

Wir erweitern ab sofort unser Sortiment mit Produkten rund um die beliebten D5 Pumpen von LAING. Den Anfang macht das HEATKILLER® D5-TOP. Dieses bietet eine auf Durchfluss optimierte Kanalstruktur. Vier G1/4“ Gewinde lassen auch beim Verschlauchen keine Wünsche offen.

www.xtremerigs.net hat die PRO und die BASIC Version unseres HEATKILLER® IV getestet. Bei der Kühlleistung konnte er sich der HEATKILLER® IV PRO gegen alle Herausforderer durchsetzen und lieferte die beste Kühlleistung im gesamten Testfeld.

In einem aktuellen Test auf hardwaremax.net beweist die MO-RA3 Serie erneut, dass sie zur absoluten Referenz in der Klasse der Monster-Radiatoren gehört. Die Modelle MO-RA3 360 und MO-RA3 420 erreichten im Test Spitzenwerte bei Durchfluss und Kühlleistung.

Seiten

Community